Brandeinsatz

Donnerstag, 01. Juni 2017, 14:13 bis 18:00

Einsatzort:

Fürstenweg, 2371 HINTERBRÜHL

Einsatzgrund:

  • Holzhütte im Vollbrand

Eine Holzhütte im Wald eines Grundstückes stand beim Eintreffen in Vollbrand. Ausbereitung auf den umgebenden Wald. Bereits 20 Minuten nach der Alarmierung konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Beim Eintreffen der Nachbarfeuerwehr war die Wasserversorgung bereits aufgebaut.

Tätigkeiten am Einsatzort:

  • Brandbekämpfung mit 2 C-Rohren und Waldbrandwerkzeug
  • Verlegung einer 340 m langen Zubringleitung

Eingesetzte Mannschaft und Gerät:

FF Hinterbrühl
  • 4 Fahrzeug und 14 Mann
FF Gießhübl
  • 3 Fahrzeuge und 11 Mann
Polizei Hinterbrühl
  • Brandursachenermittlung